26.11.2010

Baumpatenschaftsfeier

Am 20. November 2010 fand eine Feier zur Verleihung der ersten 16 Baumpatenschaften für naturkundlich wertvolle alte Bäume am Völser Teich statt. Bei einem Rundgang im Auwald wurden den PatInnen ihre Urkunde bei ihrem Baum überreicht. Anschließend gab es noch eine gemütliche Feier im Mehrzwecksaal der Hauptschule Völs bei Sekt und Snacks. Als Anschauungsmaterial wurden Kästen mit auwald- und totholzspezifischen Insekten präsentiert. Biologielehrer Wolfang Luhan war mit vier Schülern der 4B Klasse des Reithmanngymnasiums gekommen, die im Rahmen des Projekts „Alte Bäume mag man eben“ den gleichnamigen Lehrbehelf für Volksschulkinder gestaltet hatten. Als Überraschung wurde unter den BaumpatInnen ein Gutschein der Landesforstdirektion für ein Bäumchen verlost. Gewonnen hat Marlis Waltl vom Festival der Träume. Die Baumpatenfeier wird ab jetzt jährlich zu verschiedenen Jahreszeiten stattfinden.

Herzlichen Dank und viel Freude mit ihren Bäumen den Völser BaumpatInnen:
Reithmanngymnasium – Angelika & Gerhard Brugger , Pfadfinderobmann Peter – Jörg Falger, Direktor HS/NMS Arnold Frick, Pfarrer Bernhard Groß, Direktorin VS Ulrike Künstle, Zahnarzt DDr. Christian Lechner, Hausarzt Dr. Stefan Neuner mit Familie, DDr. Erwin Niederwieser, Pfarrer Christoph Pernter, Arch. Dr. Norbert Rudisch, Bürgermeister Erich Ruetz, Vizedirektor HS/NMS Reinhard Schretter, Ing. Erwin Seidemann und seine Frau Barbara sowie Herbert und Marlis Waltl vom Festival der Träume.

Fotos: Matthias Baldauf

Kategorien